•   Czwartek, 18 sierpnia 2022
Blog

Entfernen einer Kommodenschublade mit mittleren Metallschienen

Wer hätte gedacht, dass das Herausnehmen einer Kommodenschublade eine sehr mühsame Angelegenheit sein kann? Vor allem solche, die eine Metallschiene in der Mitte haben, die sich nicht bewegen lässt. Nun, ich kann Ihnen nicht sagen, wie ich es geschafft habe, meine Schublade herauszuziehen, nur um festzustellen, dass es eine viel einfachere und leichtere Technik gibt, um eine Kommodenschublade mit einer mittleren Metallschiene zu entfernen.

Hier ist eine einfache Liste von Schritten, die Sie befolgen müssen, um eine Kommodenschublade mit mittleren Metallschienen zu entfernen

Schritt 1: Vergewissern Sie sich zunächst, dass die oberste Schublade in Sicherheit ist.
Schritt 2: Die Schublade muss direkt zu Ihnen gezogen werden, ohne sie zur Seite zu ziehen. Deshalb müssen Sie direkt an der Vorderseite stehen.
Schritt 3: Öffnen Sie die Schublade so weit wie möglich und suchen Sie nach den Führungshebeln auf jeder Seite.
Schritt 4 : Ziehen Sie nun mit beiden Händen einen Hebel nach oben und den anderen ganz nach unten.
Schritt 5



: Halten Sie die Hebel fest und ziehen Sie die Schublade nach außen, so dass sie sich leicht lösen lässt.

Was ist eine mittig montierte Schubladenführung?

Mittig montierte Auszugsschienen werden für leichte Anwendungen grundsätzlich unterhalb der Schubladenmitte eingebaut. Sie sind äußerst praktisch und werden für Schubladen mit geringem Gewicht verwendet. Wie der Name schon sagt, befinden sich die mittig montierten Schienen immer in der Mitte der Schublade.

Wann wird eine mittig montierte Schubladenführung verwendet?

Eine mittig montierte Schubladenführung wird verwendet, wenn die Schubladen einen Frontrahmen oder einen Mittelrahmen für die Montage haben. Meistens kann man sich für sie entscheiden, wenn die Schubladen ein geringes Gewicht haben, da sie meist für die einfache Handhabung der Schubladen eingebaut werden.

So entfernen Sie eine Schublade mit mittig montierter Führung

Eine Kommodenschublade mit Metall-Mittelführung herauszunehmen ist einfacher als man denkt. Alles, was man dazu braucht, ist die richtige Aufmerksamkeit für die Seiten der Schublade und keine Werkzeuge oder Materialien.

Zu Beginn sollten Sie die Schublade ganz öffnen und dann nach den Hebeln suchen, die sich an den Seiten der Schublade befinden. Meistens haben die Hebel eine gerade oder gebogene Struktur, um die Schublade vor dem Auseinanderfallen zu schützen.

Greifen Sie nun diese Hebel, heben Sie die linke Klammer an und drücken Sie die rechte Klammer mit den Händen nach unten. Es wäre hilfreich, wenn Sie diese Position beibehalten, bis Sie sie ganz herausgeschoben haben. Auf diese Weise können Sie die Kommodenschublade leicht herausnehmen. Denken Sie daran, sich an die Vorderseite der Schublade zu stellen, damit der Vorgang reibungslos ablaufen kann.

Wenn sich die Schublade nicht herausziehen lässt, könnte die mittlere Metallschiene beschädigt oder gebrochen sein. In diesem Fall öffnen Sie die Führung, nehmen einen Spachtel und fahren damit an beiden Seiten der Schiene entlang.

Beachten Sie auch, dass Sie mit dieser Technik nur weiterkommen, wenn Ihre Kommodenschublade keinen Stopper hat. Lassen Sie mich erklären, was ich damit meine; manchmal haben die Schubladen einen Stopper, der in ihnen steckt. Er verhindert im Grunde genommen, dass die Schublade herauskommt und irgendwann ganz herunterfällt. Sie müssen also zuerst einen dieser Stopper entfernen, um die Schublade Ihrer Kommode herausnehmen zu können.

Der Schlüssel liegt darin, ein halbkreisförmiges Stück Plastik oder eine Plastikklappe zu finden, die oft an der unteren Rückseite der Schublade anliegt und durch die Geräusche, die sie macht, leicht gefunden werden kann. Wenn Sie einen dieser Stopper gefunden haben, müssen Sie beim Öffnen der Schublade einen angemessenen Druck ausüben. Dadurch wird der Kunststoff schließlich abgezogen, und die Schublade kann mit den oben genannten Schritten herausgenommen werden.

Vorsichtsmaßnahmen beim Entfernen einer Kommodenschublade

Die Arbeit mit Möbeln und Handwerksarbeiten kann sich als etwas heikel erweisen, und Sie könnten in eine gefährliche Situation geraten, die auch zu mehreren Verletzungen führen kann. Deshalb habe ich die nützlichsten Tipps zusammengetragen, die Ihnen sicher helfen werden, solche Vorfälle zu vermeiden, und Sie werden ungehindert arbeiten können. Lesen Sie weiter, um sicherzustellen, dass Sie die ganze Zeit sicher sind.

Tragen Sie immer eine entsprechende Schutzausrüstung, bevor Sie mit Ihrer Arbeit beginnen.

Meine Lieblingsliste der Sicherheitsausrüstung. Möglicherweise brauchen Sie nicht alle davon.

1. Dewalt-Schutzbrille
2. Doppelt beschichtete Latex-Arbeitshandschuhe3
. Professionelle 3M-Staubschutzmaske4
. Dewalt Industrie-Gehörschutz5
. 3M Schutzhelm6
. Caterpillar Stahlzehen-Industriestiefel7
. Erste-Hilfe-Kasten8
. Absturzsicherungsset






Wenn Sie eine Kommodenschublade herausnehmen wollen, sollten Sie immer mit der obersten Schublade beginnen und dann ganz nach unten gehen. Das liegt daran, dass das gesamte Gewicht eher auf den unteren Schubladen lastet, und wenn Sie mit den unteren Schubladen beginnen, können die oberen Schubladen über Sie stolpern. Wenn Sie jedoch nur mit einer Schublade arbeiten, können Sie mit der Schublade beginnen, die am schwersten ist.

Der zweite Punkt, den Sie beim Hantieren mit den Hebeln beachten müssen, ist, dass Sie beim Öffnen der Tür nicht mit den Fingern in die sich überlappenden Schienen geraten dürfen.

Das mag zwar offensichtlich erscheinen, aber es ist erwähnenswert, dass Sie, bevor Sie die Schublade der Kommode herausnehmen, die Schublade leeren und alle darin enthaltenen Materialien entfernen müssen. Dies geschieht, damit die Schublade ein geringes Gewicht hat und Sie nichts fallen lassen können.

Wenn Sie einen Stopper entfernen, müssen Sie jedoch darauf achten, dass Sie sich nicht die Finger in der Schublade einklemmen.

Wenn die Schublade kaputt oder beschädigt ist, ist es besser, den Handwerker mit der Reparatur zu beauftragen, um Ihnen weitere Unannehmlichkeiten zu ersparen.

Wie man die Schublade wieder einsetzt

Jetzt, wo du die Schublade der Kommode vollständig entfernt hast, ist es an der Zeit, sie wieder einzusetzen. Glauben Sie mir, Sie werden feststellen, dass es viel einfacher ist, die Schublade wieder einzubauen, als sie herauszunehmen. Befolgen Sie einfach die unten aufgeführten Schritte, und schon können Sie loslegen.

Schritt 1: Um die Kommodenschublade wieder einzusetzen, richten Sie die Schienen an der richtigen Position aus und setzen Sie die Schienen in die Schienen ein.

Schritt 2: Dann genügt ein kleiner Stoß, um den Bohrer vollständig einzuschieben. Manchmal ist jedoch mehr als ein Stoß nötig, um vollständig in die Schienen zu gelangen.

Sehen Sie, das ist alles, was Sie brauchen, um die Schublade wieder an ihren Platz zu setzen.

Fazit

Obwohl das Entfernen einer Schublade mit mittleren Metallschienen auf den ersten Blick eine schwierige Aufgabe zu sein scheint. Aber nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie festgestellt haben, wie leicht und einfach es ist, mit einer mittig montierten Metallschublade zu arbeiten, da für diesen Vorgang kein zusätzliches Werkzeug benötigt wird und er von absolut jedem ohne Schwierigkeiten durchgeführt werden kann. Wenn Sie diese Richtlinien Schritt für Schritt befolgen, sollte es für jeden einfach sein.

Zusätzlich lesen:

  • Die besten Bohrer für den Hausgebrauch
  • Wie man einen Akkubohrer auswählt
  • Wie man in Holz bohrt

Überprüfen Sie auch