•   Niedziela, 3 lipca 2022
Blog

Wie man gerade Löcher in Holz bohrt

Das Bohren von Löchern in Holz ist recht einfach, wenn Sie mit geeigneten Werkzeugen und Techniken arbeiten. Aber es kann schwierig werden, wenn Sie ein perfekt gerades Loch bohren wollen.

Ein kleiner Fehler kann dazu führen, dass der Bohrer an der falschen Stelle austritt. Das Loch ist vielleicht nicht gerade, weil es ein wenig schief ist. In diesem Artikel werde ich Ihnen einige Methoden zum Bohren gerader und senkrechter Löcher in Holz vorstellen.

Wie bohrt man gerade Löcher in Holz? Benutze eine Bohrmaschine, um gerade Löcher in Holz zu bohren. Wenn du keine Bohrmaschine hast, kannst du auch ein Loch durch die Mitte einer alten CD bohren. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Bohrblocks, um gerade Löcher zu bohren, oder die Verwendung einer Dübelschablone für diesen Zweck. Wenn Sie ohne diese Hilfsmittel bohren möchten, verwenden Sie einen L-förmigen Holzklotz, um den Bohrer beim Bohren zu unterstützen. So entsteht ein perfektes und sauberes Loch im Holz.

Beim Bohren eines geraden Lochs in Holz geht es nicht nur darum, den Bohrer senkrecht zum Holz zu setzen und mit dem Bohren zu beginnen. Auch wenn Sie das richtige Werkzeug verwenden, kann es sein, dass Sie kein 90°-Loch erhalten, da das Bohren gerader Löcher in Holz einige Techniken und Tipps erfordert. Das Loch wird nicht gerade sein, wenn der Bohrer wackelt. Ebenso kann ein kleiner Fehler bei der Ausrichtung des Bohrers die Form des Lochs ruinieren.

Methoden zum Bohren gerader Löcher in Holz

Es gibt viele Methoden, um gerade und rechtwinklige Löcher in Holz zu bohren.

Gerade Löcher mit einer CD bohren

Eine CD kann als Führung dienen, um gerade Löcher in Holz zu bohren. Markiere die Stelle, an der du ein Loch bohren möchtest, mit einem Marker.

Legen Sie die CD so, dass das markierte Loch in der Mitte der Scheibe liegt. Setzen Sie nun den Bohrer an der Stelle an und beginnen Sie, ein gerades Loch zu bohren.

Die Reflexion auf der CD hilft dabei, gerade zu bohren. Wenn der Bohrer und die Reflexion gerade und nicht schräg sind, bohrt der Bohrer ein vollkommen gerades Loch in das Holz.

Verwenden Sie ein L-förmiges Holzstück

Nehmen Sie einige Holzstücke und verbinden Sie 1 × 2 Reststücke mit Nägeln und Leim zu einem L-förmigen Stück. Es ist wichtig, dass die Ecke einen Winkel von 90 ° bildet. Dieser L-förmige Rest dient als Schablone zum Bohren gerader Löcher.

Legen Sie die L-förmige Schablone auf das Holz, das Sie bohren wollen. Positionieren Sie den Bohrer fest in der Ecke und beginnen Sie mit dem Bohren eines geraden Lochs.

Die L-förmige Schablone stützt den Bohrer beim geraden Bohren im Holz. Sie verhindert das Wackeln des Bohrers und sorgt für ein gerades Loch im Holz.

Verwenden Sie einen Bohrblock

Ein Bohrblock ist ein Werkzeug, mit dem man schnell und präzise gerade Löcher in Holz bohren kann.

Ein Bohrblock kann für jede Bohrerabmessung verwendet werden. Es ist auch eine Messlehre von ⅛" - ½" erhältlich.

Das Bohren von Löchern mit Bohrblöcken ist sehr einfach. Legen Sie den Bohrblock an der Stelle auf das Holz, an der Sie das Loch bohren wollen. Setzen Sie nun den Bohrer in den Block ein und beginnen Sie, ein perfektes Loch zu bohren.

Ein Vorteil des Bohrers ist, dass er an der Unterseite eine V-Nut hat, mit der man sehr leicht Löcher in Ecken und Kanten bohren kann.

Löcher mit einer Bohrmaschine bohren

Eine Bohrmaschine ist eines der schnellsten Bohrwerkzeuge. Sie bietet die Möglichkeit einer variablen Geschwindigkeit und verschiedener Bits.

Unter der Bohrmaschine befindet sich ein Tisch, auf den die zu bohrende Holzplatte gelegt wird. Er hilft, die Platte zu spannen und sorgt für perfekte gerade Löcher.

Legen Sie das Holz unter die Bohrmaschine. Stellen Sie die Geschwindigkeit und den Bohrer je nach Bedarf ein. Beginnen Sie nun, ein gerades Loch in das Holz zu bohren.

Wenn es nicht möglich ist, das Werkstück unter die Bohrmaschine zu legen, nehmen Sie ein dickes Stück Holz und bohren Sie mit einer Bohrmaschine ein gerades Loch hinein. Legen Sie nun dieses Holz auf das Werkstück, in das Sie ein gerades Loch bohren wollen. Dies dient als Führung für den Bohrer, um ein gerades und sauberes Loch in das Holz zu bohren.

Verwenden Sie eine Dübelschablone

Verwenden Sie zum Bohren gerader Löcher eine Dübelschablone. Diese Lehren haben Metallbuchsen in verschiedenen Größen für unterschiedliche Bohrer. Die Größen der Buchsen sind auf der Vorrichtung angegeben.

Die Metallbuchsen halten den Bohrer fest und verhindern ein Wackeln des Bohrers, was beim Bohren eines geraden Lochs hilft.

Markieren Sie die Position des Lochs auf dem Holz. Legen Sie die Bohrschablone auf das Holz und zentrieren Sie die Metallbuchse an der Bohrstelle.

Setzen Sie den Bohrer in die Buchse ein und bohren Sie bis zu der Tiefe, in der das Loch benötigt wird.

Wie repariert man schräg gebohrte Löcher, um sie gerade zu machen?

Um schräg gebohrte Löcher zu reparieren, verwenden Sie einen Dübel, um das Loch zu füllen. Nehmen Sie einen Dübel und bestreichen Sie ihn mit dem Kleber. Stecken Sie den Dübel in das Loch und lassen Sie den Leim trocknen. Schneide das Loch mit einem Meißel bündig aus.

Du kannst das Loch auch mit Zahnstochern füllen. Nimm einige Zahnstocher und bestreiche sie mit Leim. Stecke die Zahnstocher in das Loch. Schneide die Zahnstocher bündig ab, so dass das Loch gleichmäßig mit der Oberfläche abschließt. Lass den Kleber vollständig trocknen.

Nach dem Füllen des Lochs bohrst du mit einem Bohrblock oder einer Dübelschablone ein vollkommen gerades Loch.

Wie bohrt man ein schräges Loch?

Das Bohren von Löchern in einem Winkel erfordert einige Techniken. Es gibt mehrere Methoden, um schräge Löcher in Holz zu bohren.

Bohren Sie ein kleines Loch, indem Sie gerade nach unten in das Holz bohren. Die Tiefe des Vorbohrlochs sollte ½" betragen. Sobald das Pilotloch gebohrt ist, beginnen Sie erneut mit dem Bohren, indem Sie den Bohrer gerade halten. Neigen Sie den Bohrer nun langsam in den Winkel, in dem Sie das Loch bohren wollen.

Verwenden Sie einen Winkel, um in einem bestimmten Winkel zu bohren. Ein Winkel ist ein dreieckiges Werkzeug, auf dessen Längsseite die Winkel markiert sind.

Richten Sie das Winkelmaß entlang des Lochs aus. Platzieren Sie den Bohrer so, dass die Oberseite des Bohrers an der flachen Seite des Winkelmaßes anliegt. Richten Sie nun die Winkelmarkierung mit der Mittellinie an der Oberseite des Bohrers aus. Bohren Sie das Holz in diesem Winkel.

Verwandte Fragen

Wie bohrt man gerade Löcher in Beton?

Nehmen Sie ein dickes Stück Holz und bohren Sie mit einer Bohrmaschine ein gerades Loch hinein. Legen Sie das Holz an die Stelle, an der Sie bohren wollen. Bohren Sie mit einem Steinbohrer ein Loch durch das Holz. Bohren Sie das Loch mit langsamer Geschwindigkeit und leichtem Druck. Halten Sie die Tiefe des Führungslochs auf ⅛" - ¼". Beenden Sie das Bohren und entfernen Sie den Betonstaub.

Wie bohrt man für schwimmende Regale?

Um für schwimmende Regale zu bohren, müssen Sie zunächst ein Loch anzeichnen. Dazu legen Sie die Halterung an die Wand und markieren das obere Loch mit einem Bleistift.
Im nächsten Schritt müssen Sie den richtigen Bohrer wählen. Verwenden Sie zum Bohren einen 6-mm-Mauerbohrer, wenn Sie das Regal an einer gemauerten Wand befestigen. Bei Gipskartonplatten hingegen verwenden Sie einen 2,5- bis 3-mm-Bohrer, um Vorbohrungen vorzunehmen.

Setzen Sie den Bohrer an der Markierung an und beginnen Sie langsam zu bohren. Erhöhen Sie die Bohrgeschwindigkeit, wenn der Bohrer beginnt, sich in die Wand zu bewegen. Bohren Sie bis zur gewünschten Tiefe und ziehen Sie den Bohrer heraus, sobald Sie fertig sind.

Überprüfen Sie auch